AS Rom vs Lazio

Lazio geht als Favorit ins Derby della Capitale

888sport's picture

Am Samstag ist es wieder so weit: Das "Derby della Capitale" steht an. Das Römer Stadtderby zwischen AS und Lazio. Ob man es jetzt Derby di Roma, Derby Capitolino oder Derby del Cupolone nennen will, eins verspricht die Partie immer: Leidenschaft ohne Ende.

Und dieses Jahr liegen beide Mannschaften in der Tabelle fast gleich auf. Lazio ist mit 28 Punkten auf dem vierten Platz zu finden, während die Roma mit einem Punkt weniger den fünften Rang belegt. Im Schnitt fallen im Derby mehr als zwei Tore pro Partie, doch diese Saison spricht zumindest aus der Sicht von AS Rom viel gegen Gegentore: Nur sieben Gegentreffer kassierten die Giallorossi in elf Spielen und stellen somit die beste Verteidigung der Liga. Die Quote, dass es Lazio nicht schafft zu treffen, liegt bei 3.85 (unter 0.5 Tore).

Tor-Maschine Immobile

Eine auffällig hohe Quote – und wenn man auf die Bilanz von Lazio schaut, weiß man auch sofort wieso: 31 Tore in elf Spielen lieferte die Offensivreihe der Biancocelesti bisher ab, alleine Goalgetter Ciro Immobile traf 14 Mal. Das macht im Schnitt fast drei Tore pro Partie – nur Neapel und Titelverteidiger Juventus Turin netzten öfter. Die Quote dafür, dass Lazio über 2.5 Tore erzielt, liegt bei 5.30.

Wenn wir schon bei Torschützen sind, sollte vielleicht nicht unerwähnt bleiben, dass der beste Torjäger des Duells, Francesco Totti (elf Tore), nicht mehr mit dabei ist. Er beendete im Sommer seine Karriere – ein Nachteil für la Maggica? Könnte man durchaus meinen, denn AS kommt in dieser Saison "nur" auf 21 Tore. Edin Dzeko liegt zwar mit sieben Saisontoren voll im Soll, kann aber Immobile im Moment nicht das Wasser reichen. Hoffnung macht da eher die Heimbilanz: vier von sechs Spielen konnte AS im heimischen Stadio Olimpico di Roma für sich entscheiden. Doch auch hier relativiert sich der vermeintliche Vorteil sofort wieder, denn Lazio kommt bisher auf überragende sechs Auswärtssiege in sechs Partien und mehr Tore als zuhause erzielten sie in der Fremde auch noch!

Fällt Nainggolan aus?

Es scheint im Moment mehr für Lazio zu sprechen – auch der Blick auf die Verletztenliste bestätigt diese Vermutung: Neben Mittelfeldleader Radja Nainggolan, der noch eine Leistenverletzung auskuriert, werden die Gastgeber voraussichtlich auf Bruno Peres, Patrick Schick und Rick Karsdorp verzichten müssen. Gerade der Ausfall des Belgiers wäre eine herbe Schwächung für das Team von Eusebio Di Francesco. Lazio muss dagegen "nur" auf Felipe Ciacedo (Oberschenkel) und Davide Di Gennaro verzichten.

Empfohlene Wette

Alles deutet auf einen Auswärtssieg von Lazio hin (3.00). Die Gäste konnten diese Saison schon auswärts gegen Juve gewinnen; AS verlor hingegen zuhause schon gegen Neapel und Inter. Auch wenn im Derby andere Gesetze gelten, haben die Gäste im Moment die Nase vorn. Da beide Mannschaften, gerade in diesem Duell, immer für Tore gut sind und Lazio den Goalgetter der Liga in seinen Reihen hat, lautet unser Geheimtipp: Über 3.5 Gesamttore bei einer Quote von 2.60.

Alle Wetten zur Serie A