Folgt Cleveland ins NBA-Finale? 4.90-Quote für die Boston Celtics

Folgt Cleveland ins NBA-Finale? 4.90-Quote für die Boston Celtics

Am 26.05.2017 um 2:30 Uhr in der Nacht findet das Entscheidungsspiel in der Serie statt. Cleveland führt mit 3-1 und konnte auch das vierte Spiel mit 112:99 für sich entscheiden. Kann Boston noch zurückkommen?

Die Antwort lautet: Es wird sehr schwer. Ohne ihren Top-Scorer Isaiah Thomas fehlt ihnen in der Offensive ein wichtiger Spieler. Bisher war das Team der Cavs um LeBron James, Kyrie Irving und Kevin Love einfach zu dominant. Trotzdem gibt es noch Hoffnung: Das nächste Spiel findet im TD Garden, der Heimat der Celtics, statt. Dort sollten knappe 19000 Fans die Mannschaft im vermeintlich letzten Saisonspiel noch einmal nach vorne peitschen. Die Quote, dass das Spiel in die Verlängerung geht liegt bei 16.00. Die Celtics werden versuchen von Anfang an mit Unterstützung des Publikums zu scoren und das Team der Cavs nicht ins Rollen kommen zu lassen. Die Quote, dass Boston das erste Team mit 10 Punkten ist liegt bei 2.25. Doch gegen einen LeBron James, der im Schnitt in den Playoffs 32.3 Punkte auflegt wird das eine fast unmögliche Aufgabe. Doch im dritten Spiel gelang es der Boston-Defense LeBron bei elf Punkten zu halten – es geht also doch. Im Schnitt kommen beide Mannschaften zusammen auf ca. 217 Punkte pro Partie. Die Quote, dass im vermeintlich letzten Spiel der Serie über 217,5 Punkte erzielt werden liegt bei 2.20.

888sport

Die Quoten zum Spiel: Ein Boston-Sieg wird trotz Heimvorteil mit einer 4.90-Quote geführt. Die Cavs stehen mit einer 1.20-Quote als klarer Favorit da.

Empfohlene Wette: Boston wird sich mit den Fans im Rücken nicht kampflos ergeben. Die bisherige Serie spricht aber doch eine andere Sprache. Man verlor beide Heimspiele gegen die Cavs und bei allen Niederlagen lag der Punkteabstand bei mindestens 13. Deswegen: Sieg des Auswärtsteams (Cavs) und eine Gesamtpunktzahl über 214,5 bei einer Quote von 2.33.